Überspringen zu Hauptinhalt
+31-(0)652172276 info@ulisteppen.com

FORMALITÄTEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen größtenteils auf den Empfehlungen des BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher u. Übersetzer e.V.):

1. Geltungsbereich
(1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen ulisteppen.com und ihrem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart oder gesetzlich unabdingbar vorgeschrieben ist.
(2) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind für ulisteppen.com nur verbindlich, wenn sie sie ausdrücklich anerkannt hat.

2. Umfang des Auftrags
Die Übersetzung, der Dolmetscher-Auftrag, die Textarbeit oder das Sprachtraining wird nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Berufsausübung sorgfältig ausgeführt. Der Auftraggeber erhält die vertraglich vereinbarte Leistung.

3. Mitwirkungs- und Aufklärungspflicht des Auftraggebers
(1) Der Auftraggeber hat ulisteppen.com rechtzeitig über gewünschte Ausführungsformen des Auftrags zu unterrichten (bei Übersetzungen etwa Verwendungszweck, Zielgruppe, Lieferung auf Datenträgern, Anzahl der Ausfertigungen, äußere Form etc.). Ist der Text für den Druck bestimmt, überlässt der Auftraggeber ulisteppen.com rechtzeitig vor Drucklegung einen Korrekturabzug, sodass sich eventuelle linguistische oder Layout-Fehler noch beseitigen lassen. Namen und Zahlen sind vom Auftraggeber zu überprüfen.

(2) Informationen und Unterlagen, die zur Erstellung der Übersetzung oder des Textes notwendig sind, stellt der Auftraggeber ulisteppen.com bei Erteilung des Auftrags zur Verfügung (Terminologie, Abbildungen, Zeichnungen, Tabellen, Abkürzungen, interne Begriffe etc.).
(3) Fehler und Verzögerungen, die sich aus der mangelnden oder verzögerten Lieferung von Informationsmaterial und Anweisungen ergeben, gehen nicht zu Lasten von ulisteppen.com.
(4) Der Auftraggeber übernimmt die Haftung für die Rechte an einem Text und stellt sicher, dass eine Übersetzung angefertigt werden darf. Von entsprechenden Ansprüchen Dritter stellt er ulisteppen.com frei.

4. Rechte des Auftraggebers bei Mängeln
(1) ulisteppen.com behält sich das Recht auf Mängelbeseitigung innerhalb einer angemessenen Frist vor. Der Anspruch auf Mängelbeseitigung muss vom Auftraggeber unter genauer Angabe des Mangels geltend gemacht werden. Mängel sollten innerhalb weniger Wochen nach der Lieferung der erbrachten Leistung mitgeteilt werden.

(2) Sind die Mängel nicht innerhalb einer angemessenen Frist beseitigt oder ist die Mängelbeseitigung als gescheitert anzusehen, so kann der Auftraggeber in Absprache auf Kosten von ulisteppen.com die Mängel durch einen anderen Übersetzer beseitigen lassen oder wahlweise die Herabsetzung der Vergütung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt als gescheitert, wenn auch nach mehreren Nachbesserungsversuchen die Übersetzung weiterhin Mängel aufweist.

5. Sicherheit
ulisteppen.com kann nicht haftbar gemacht werden für Schäden, die durch Computerausfälle und Übertragungsstörungen bei E-Mail-Versendung oder durch Viren verursacht worden sind. ulisteppen.com trifft durch solides Arbeitsmaterial, Sicherungskopien und Anti-Virus-Software hiergegen Vorkehrungen.

6. Geheimhaltung und Vertraulichkeit
ulisteppen.com verpflichtet sich, Stillschweigen über alle Tatsachen zu bewahren, die ihr im Zusammenhang mit einer Tätigkeit für den Auftraggeber bekannt werden. Des Weiteren verpflichtet sich ulisteppen.com, alle vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Dokumente und Medien vertraulich zu behandeln.

7. Mitwirkung Dritter
(1) ulisteppen.com ist nur berechtigt, zur Ausführung des Auftrags fachkundige Dritte heranzuziehen, wenn der Auftraggeber hierzu schriftlich seine Einverständniserklärung geleistet hat.

(2) Bei Heranziehung von fachkundigen Dritten hat ulisteppen.com dafür zu sorgen, dass sich diese zur Verschwiegenheit entsprechend Abschnitt 6 und zum Datenschutz auf gleichem Niveau verpflichten.

8. Vergütung
(1) Die Rechnungen von ulisteppen.com sind fällig und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine abweichende Frist vereinbart.

(2) Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

(3) ulisteppen.com kann bei umfangreichen Übersetzungen einen angemessenen Vorschuss verlangen und diesen in Absprache mit dem Auftraggeber festlegen. Bei entstandenem Mehraufwand, der nicht im vorab erstellten Angebot mit einbezogen wurde, kann ulisteppen.com mit dem Auftraggeber ein zusätzliches Honorar festlegen.

9. Eigentumsvorbehalt und Urheberrecht
Die Übersetzung oder der Text bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ulisteppen.com. Bis dahin hat der Auftraggeber kein Nutzungsrecht. Nach der vollständigen Bezahlung gehen Eigentum und Urheberrecht auf den Auftraggeber über.

10. Annullierung
Der Auftraggeber kann einen Auftrag schriftlich annullieren. Sollten bis zu diesem Zeitpunkt bereits (Teil-)Leistungen erbracht sein, meldet ulisteppen.com dies umgehend. Die bis dahin erbrachten (Teil-)Leistungen werden dem Auftraggeber unverzüglich geliefert und sind vom Auftraggeber zu vergüten.

11. Disclaimer
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter ist ulisteppen.com für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Als Diensteanbieter ist ulisteppen.com jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

Haftung für Links
Das Angebot von ulisteppen.com enthält möglicherweise Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ulisteppen.com keinen Einfluss hat. Deshalb übernimmt ulisteppen.com für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem niederländischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bittet ulisteppen.com um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.

12. Datenschutz
ulisteppen.com verpflichtet sich zum Schutz jeglicher von Kunden, potentiellen Kunden, Lieferanten oder Vertragspartnern erfassten oder bereitgestellten personenbezogenen Daten gemäß der geltenden europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Details sind der Seite zum Datenschutz zu entnehmen.

13. Anwendbares Recht
(1) Für den Auftrag und alle sich daraus ergebenden Ansprüche gilt niederländisches Recht.
(2) Erfüllungsort ist der Wohnsitz von ulisteppen.com.
(3) Gerichtsstand ist der Erfüllungsort.
(4) Die Vertragssprache ist Niederländisch, demnach ist auch die niederländische Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung bindend.

14. Salvatorische Klausel
Die Wirksamkeit dieser Auftragsbedingungen wird durch die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine gültige zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis bzw. dem angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.

15. Änderungen und Ergänzungen
Änderungen und Ergänzungen dieser AGB sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche